Bayerisches Verwaltungsgericht München

Herrn
Bodo Ulrich Rzany
Ziegeleistr. 12
85290 Rottenegg

München 17.1.2005

Verwaltungsstreitsache Bodo Ulrich Rzany gegen Stadt Geisenfeid Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeid wegen Grundstücksentwässerungsanlage

Anlagen
Streitwertbeschluss
Kostenrechnung

Sehr geehrter Herr Rzany!

Ihre am 11.01.2005 eingegangene Klage wird unter dem oben angegebenen Aktenzeichen geführt. Sie wurde der Beklagtenpartei zugestellt. In richterlichem Auftrag werden Sie gebeten,

bei jeder Zuschrift das Aktenzeichen anzugeben,

alle weiteren Schriftstücke 3-fach einzureichen, damit den übrigen Beteiligten die erforderlichen Abschriften zugeleitet werden können.

Es wird Gelegenheit gegeben, sich zur möglichen Übertragung des Rechtsstreits auf den Einzelrichter zu äußern (§ 6 Abs.1 VwGO).

Bitte verwenden Sie bei Schreiben an unsere Dienststelle immer die Postfachanschrift mit der Nr. 20 0543, 80005 München.

Die Geschäftsstelle

Die o.g. Anlage:

-

Bayerisches Verwaltungsgericht München

M 10 K 05.128

In der Verwaltungsstreitsache

Bodo Ulrich Rzany,
Ziegeleistr. 12, 85290 Rottenegg, - Kläger -

gegen

Stadt Geisenfeld
Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld,
vertreten durch den ersten Bürgermeister,
Kirchplatz 4,85290 Geisenfeid, - Beklagte -

wegen

Grundstücksentwässerungsanlage

erlässt das Bayerische Verwaltungsgericht München

am 12. Januar 2005

ohne mündliche Verhandlung folgenden

Beschluss:

Der Streitwert wird vorläufig auf Euro 5.000,00 festgesetzt.

Gründe:

Die vorläufige Streitwertfestsetzung beruht auf 63 Abs. 1 GKG. Sie ist nach 63 Abs. 1 S. 2 GKG unanfechtbar.

Dr. Böss
Vors. Richter am VG