Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld I Kirchplatz 4 I 85290 Geisenfeld

Herrn
Bodo Rzany
Rottenegg
Ziegeleistraße 12
85290 Geisenfeld

Geisenfeld, den 25.05.2007

Sehr geehrter Herr Rzany,

dass Sie Ihrer Meinung nach als Dipl. Ingenieur gescheiter sind, als ein Elektromeister, mag vielleicht zutreffen. Dennoch möchte ich Sie in einem Punkt berichtigen.

Sie sagen selbst, dass einer Ihrer Hauptsicherungsautomaten mit 25 A mehrmals wegen Überlastung auslöste. Wenn Sie so zufrieden sind und mit Lerneffekten die Probleme zu lösen versuchen, mag das für Sie beruhigend sein; mir wäre das zu stressig.

Hätten Sie sich bei der E.ON in Pfaffenhofen erkundigt, wären Sie gleich zu dem Schluss gekommen, dass unsere Aussage stimmt. Richtig ist, dass früher Privathaushalte mit 3 x 25 A Hauptsicherungsautomaten ausgestattet wurden, was jetzt auf 3 x 35 A erhöht wurde. Der Einbau stärkerer Hauptsicherungsautomaten wäre ohne Aufpreis auch bei Ihnen möglich. In diesem Fall würden lediglich die Kosten für das Plombieren von 51.00 € bei der E.ON und die Kosten für den Einbau der stärkeren Sicherungsautomaten durch einen autorisierten Elektrobetrieb von ca. 250,00 € anfallen.

Außerdem bitte ich Sie mir mitzuteilen, wie Sie Ihre Aussage, "der Bürgermeister hat hemdsärmelig etwas anderes behauptet", gemeint haben. Wir sind bereit, über alles offen und sachlich zu diskutieren. Um so mehr führen Ihre Unterstellungen nur zur Verärgerung.

Mit freundlichen Grüßen

Josef Alter
1. Bürgermeister